Wie hoch sollte meine Preisvorstellung sein?

Jedes Projekt ist anders, daher lassen sich keine pauschalen Aussagen bezüglich einer fairen Preisvorstellung treffen.

Bitte bedenken Sie bei der Wahl Ihrer Preisvorstellung folgende Punkte:

  • Die Nachbearbeitung des am Drehort gewonnenen Rohmaterials nimmt oft den größten Aufwand in Anspruch und erfordert je nach Anforderung an das fertige Video-/Bildmaterial einige Stunden länger als die Aufnahme selbst
  • Der Preis, mit dem Sie sich mit dem Piloten einigen, ist ein Festpreis, der bereits folgende Komponenten enthält, für die der Pilot aufkommen muss:
    • Flughonorar impotenzastop.it
    • Technisches Equipment
    • Allgemeine Aufstiegsgenehmigung der Luftfahrtbehörde (falls nötig)
    • Anmeldung des Flugs beim zuständigen Ordnungsamt (falls nötig)
    • Anmeldung des Flugs bei der Flugsicherung (sofern der Flug innerhalb einer Kontrollzone stattfindet)

 

Im Folgenden finden Sie einige Beispielprojekte und einem jeweilig typischen Angebotspreis. Diese dienen selbstverständlich nur als Richtwert:

  • 360°-Foto eines Gebäudes inkl. Zusammenfügen mittels spezieller Software: 800 EUR
  • 1-minütiger Überflug eines Gebäudes inkl. geringfügiger Nachbearbeitung: 1.200 EUR
  • 3-minütiges Image-Video eines Hotels inkl. Indoor-Szenen, Hinterlegung mit Musik und aufwendiger Nachbearbeitung: 5.000-10.000 EUR

Angebote